- Swiss Migraine Trust Foundation -
- Förderverein Migraine Action -

Förderverein Migraine Action

Kopfschmerzen als Symptom: die sekundären Kopfschmerzen

Der Kopfschmerz an sich ist hier nur die Folge eines anderen Leidens, deshalb ist das Grundleiden hier das Behandlungsziel.

Der sekundäre Kopfschmerz kann auftreten bei:

  • Allgemeininfektion, z.B. Fieber
  • Entzündungen an Zähnen, Ohren, Nase, Kieferhöhlen oder Hirnhaut
  • Nicht infektiöse Entzündung der Arterien, Durchblutungsstörungen oder Blutungen
  • Stoffwechselstörungen wie Nieren- und Lebererkrankungen, Blutarmut, Diabetes
  • Grüner Star und Schielen
  • Gutartiger oder bösartiger Tumor im Kopf (Hirn)
  • Depressionen, Epilepsie

Weniger als 10% aller Kopfschmerzen sind sekundäre Kopfschmerzen.